Kostenloser Versand ab 50€ auf dem spanischen Festland 953 567 511 info@verdedivino.com

Sie lieben Pizza, haben sich aber nie getraut, den Teig selbst zu machen? Wenn Sie schon immer mal eine 100%-Pizza backen wollten, sich aber nicht getraut haben, weil Sie dachten, die Herstellung des Teigs sei kompliziert, dann ist es jetzt an der Zeit, den Teig in die Hand zu nehmen. Es ist einfacher, als Sie denken, und der Geschmack ist einzigartig.

Es müssen hochwertige Zutaten verwendet werden, um sicherzustellen, dass es nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund ist. Entdecken Sie, wie man selbstgemachten Pizzateig mit nativem Olivenöl extra herstellt. Bei Moral Oils erklären wir Ihnen alle Schritte für einen authentischen italienischen Pizzateig.

Die Bedeutung der Verwendung von nativem Olivenöl extra für selbstgemachten Pizzateig

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass Pizza ungesundes "Fast Food" ist. Die Wahrheit ist jedoch, dass dies zutrifft, wenn minderwertige Produkte verwendet werden, aber durch die Verwendung guter Zutaten kann Pizza eine sehr gesunde Mahlzeit sein.

Die Zugabe eines guten nativen Olivenöls extra zum Teig anstelle eines anderen gesättigten Fettes ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass er nicht schädlich für den Körper ist. Die Vorteile der Verwendung von EVOO in den Mahlzeiten sind zahlreich. Wenn Sie einen authentischen italienischen Pizzateig herstellen und sich an einem ausgezeichneten Geschmack erfreuen wollen, macht die Wahl eines Qualitätsprodukts den Unterschied.

Wie man Pizzateig selbst herstellt

Zutaten für die Herstellung von selbstgemachtem Pizzateig

  • 3 Tassen Wasser
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 1 Tasse Bäckermehl
  • 6 Tassen Vollkornmehl
  • 2 Esslöffel EVOO
  • Ein halber Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse Milchpulver
  • 1 Teelöffel Honig

Zuallererst müssen Sie bedenken, dass der Pizzateig ruhen muss. Daher ist es am besten, ihn am Vortag zuzubereiten, oder Sie können sogar mehrere davon machen, um sie einzufrieren und jedes Mal zu backen.

  1. Erhitzen Sie die Tassen mit Wasser auf etwa 30°C. Das Wasser, die Hefe und das Milchpulver in einer Schüssel vermischen. Fügen Sie die EVOODie beiden Mehlsorten, das Salz und den Honig hinzufügen. Den Teig mindestens 8 Minuten lang leicht kneten.
  2. Den Teig in einer Glasschüssel ruhen lassen, mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort aufbewahren. Eine sehr gute Möglichkeit ist es, sie in den ausgeschalteten, aber beleuchteten Ofen zu stellen.
  3. Nach 15 Minuten den Teig aufklappen und mehrmals umklappen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Es ist wichtig, dass Ihre Hände feucht sind. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Teig fest ist und nicht mehr klebt.
  4. Belassen Sie es bei fermentieren eine Stunde lang bei Raumtemperatur. Sobald die Zeit verstrichen ist, ist der Pizzaboden fertig, rollen Sie ihn mit einem Nudelholz auf die Dicke Ihrer Wahl aus.
  5. Der Teig ist fertig! Legen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, fügen Sie Ihre Lieblingszutaten hinzu, und schon ist es Zeit, sie zu backen.

Experten-Trick: Wenn Sie den Teig lieber dünn und knusprig mögen, erhöhen Sie die Ofentemperatur und lassen Sie ihn kürzer im Ofen, z. B. etwa 10 Minuten bei 290°. Wenn Sie ihn dicker mögen, backen Sie ihn 20 Minuten lang bei einer Temperatur von 220º.

Jetzt wissen Sie wie man Pizzateig mit nativem Olivenöl extra selbst herstelltWir geben Ihnen alle notwendigen Schritte an die Hand, um eine authentische italienische Pizza zu Hause zu genießen.

Sie können EVOO online kaufen Bei Verde Divino verleihen unsere Sorten Ihren Gerichten exquisite Nuancen. Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, um den gesündesten Pizzateig zu einem unwiderstehlichen Preis herzustellen. Und Sie, worauf warten Sie noch, um Ihre Lieblingspizza mit Ihrem selbstgemachten Teig zuzubereiten?

0
    0
    Ihr Einkaufswagen
    Ihr Einkaufswagen ist leerZurück zum Shop