Kostenloser Versand ab 50€ auf dem spanischen Festland 953 567 511 info@verdedivino.com

Mehr als die Hälfte der spanischen Bevölkerung hat einen hohen Cholesterinspiegel, so eine Studie von Nutrition and Cardiovascular Risk in Spain, aber nur 46% sind sich dessen bewusst, dass sie darunter leiden. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie zu diesem Prozentsatz gehören. Die gute Nachricht ist, dass es einige Lebensmittel gibt, die diesen Wert senken.

Natives Olivenöl extra ist ein Lebensmittel, das reich an positiven Eigenschaften für unseren Organismus ist und zahlreiche Krankheiten bekämpfen kann. Aber wussten Sie, dass es ein großartiger Verbündeter bei der Senkung des schlechten Cholesterins ist?

Entdecken Sie warum natives Olivenöl extra gut für die Senkung des Cholesterinspiegels ist. Alle wichtigen Informationen, von der Einnahmemenge bis zu den Vorteilen, die es bringt. 

Was ist Cholesterin?

Cholesterin ist ein essentielles Lipid für den KörperDie Produktion von Hormonen, Gallensäuren, Vitamin D und anderen Stoffen hängt von ihr ab.

Es ist von grundlegender Bedeutung, da der Grad der Durchlässigkeit der Zellmembranen und eine Reihe von Funktionen im Zusammenhang mit Hormonen und der Vitamin-D-Produktion von ihm abhängen. 

Damit es seine Wirkung optimal entfalten kann, ist es gut, dass es in ausgewogenen Mengen im Blut enthalten ist, um ein korrektes Verhältnis zwischen gutem Cholesterin, HDL, und schlechtem Cholesterin, LDL, aufrechtzuerhalten. 

Gutes Cholesterin ist voll von einfach ungesättigte Säurend.h. solche, die in natürlichen pflanzlichen Fetten, wie z.B. EVOO, enthalten sind. Wenn wir von einem hohen Cholesterinspiegel sprechen, meinen wir, dass der Anteil des "schlechten" Cholesterins (LDL) zu hoch ist.

Wie man mit Olivenöl den Cholesterinspiegel senken kann

Es gibt einige Lebensmittel, die den Cholesterinspiegel senken, wie Fisch, ballaststoffreiche Lebensmittel, Nüsse und natives Olivenöl extra. In der Tat haben mehrere Studien gezeigt, dass drei Esslöffel EVOO-Öl pro Tag reichen aus, um das LDL, das schlechte Cholesterin, zu senken und das HDL, das als gutes Cholesterin gilt, zu erhöhen. 

All dies ist den einfach ungesättigten Fettsäuren zu verdanken, die im Öl enthalten sind, insbesondere der Ölsäure, die in der empfohlenen Tagesmenge unsere Gesundheit verbessern kann.

Die empfohlenen Mengen sollten im Rahmen einer gesunden und ausgewogenen Ernährung über den Tag verteilt werden. Darüber hinaus ist es wichtig, weitere Maßnahmen zur Senkung des Cholesterinspiegels zu ergreifen, die mit einer gesunden Ernährung und Bewegung einhergehen. 

Diät bei hohem Cholesterinspiegel 

Die Grundlage einer guten Ernährung bei hohem Cholesterinspiegel besteht darin, tierische Fette durch pflanzliche Fette zu ersetzen, wie z. B. Natives Olivenöl extra. Er wird am besten roh verzehrt, kann aber auch zum Kochen verwendet werden. Dies ist der Tatsache zu verdanken, dass es seine vorteilhaften Eigenschaften beibehalten kann, da sein hoher Anteil an Ölsäure hohen Temperaturen standhält.

Außerdem ist es wichtig, auf die tägliche Natriummenge, den Verzehr von Eiern, Wurstwaren und Milchprodukten zu achten, und es ist ratsam, frische cholesterinarme Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Ballaststoffen, Fisch und Hülsenfrüchten sowie große Mengen an Obst und Gemüse (mindestens 2 Portionen pro Tag) zu verzehren.

Jetzt kennen Sie die Gründe, warum die Natives Olivenöl extra ist gut für die Senkung des Cholesterinspiegels. Wenn Sie hohe Werte haben, verwenden Sie EVOO in Ihren Kochrezepten und denken Sie daran, drei Esslöffel pro Tag zu konsumieren, um sie zu reduzieren. 

Probieren Sie Ihre Lieblingsrezepte mit unserem EVOO

0
    0
    Ihr Einkaufswagen
    Ihr Einkaufswagen ist leerZurück zum Shop