Kostenloser Versand ab 50€ auf dem spanischen Festland 953 567 511 info@verdedivino.com

Wir lieben Pizzen. Es ist das Lieblingsgericht vieler Menschen und ein großartiger Verbündeter bei jedem Treffen mit Freunden oder der Familie, das nie scheitert. Und seien wir ehrlich, es gibt nichts Leckereres als eine selbstgemachte Pizza.

Wenn Sie Ihre Gäste überraschen wollen oder einfach nur ein Abendessen zu Hause genießen möchten, um sich nach einer harten Arbeitswoche zu entspannen, sollten Sie diese Auswahl mit den besten Rezepte für Pizzen mit Olivenöl. Gesund, lecker und einfach zuzubereiten.

Zubereitung von selbstgemachtem Pizzateig mit nativem Olivenöl extra

Der Schlüssel zu einer authentischen italienischen Pizza ist ein guter Teig. Bevor Sie also einen Blick auf diese 3 köstlichen Rezepte werfen, um Ihre Gäste zu überraschen, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf wie man selbstgemachten Pizzateig mit EVOO macht.

Das Verfahren ist einfacher, als Sie denken, und kann für jedes dieser Rezepte verwendet werden. Das macht den Unterschied aus, wenn es darum geht, den besten Geschmack zu erzielen.

Pizza mit Tomate, Basilikum und Mozzarella-Käse

Pizza mit Tomate, Basilikum und Mozzarella-Käse

Einfachheit ist der Schlüssel zur Köstlichkeit. Um eine Pizza zu einer Delikatesse zu machen, muss man nicht unbedingt eine Fülle von Zutaten verwenden, manchmal genügen einige wenige, wie z. B. diese Pizza mit Tomaten, Basilikum und Mozzarella. Sie ist die Pizza von Neapel schlechthin.

  1. Wenn der Pizzateig fertig ist, muss man den Belag vorbereiten. Zuerst die Tomaten in einem Topf mit kochendem Wasser blanchieren. Mit ein wenig Salz abschmecken.
  2. Dann die Tomaten schälen. Geben Sie einen Schuss Verde Divino EVOO in die Pfanne und braten Sie sie an. Danach pürieren Sie sie und stellen ein Püree her, mit dem Sie den Pizzateig belegen.
  3. Basilikum und Mozzarella auf die Tomatensauce geben. Die Pizza in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben. Nach etwa 15 Minuten ist er servierfertig.

Pizza mit Champignons und schwarzen Oliven

Pizza mit Champignons und schwarzen Oliven

Zutaten

  • 3 natürliche Pilze
  • 1 kleine Dose mit schwarzen Oliven
  • Göttlicher grüner EVOO
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleiner Löffel süßes Paprikapulver
  • 1 Dose zerdrückte Tomaten
  • 1 kleiner Löffel zerstoßener Oregano
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • Salz nach Geschmack

Wenn Sie mal eine andere Pizza als die typischen machen wollen, ist diese Pizza mit Pilzen und schwarzen Oliven eine gute Idee. Nachdem Sie den Teig hergestellt haben, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen, um einen köstlichen Belag zu erhalten:

Werfen Sie einen Blick auf Spritzer AOVE Verde Divino EVOO in die Pfanne geben und die Pilze anbraten. Die Pilze sollten mit Pfeffer, Oregano, Paprika und Salz gewürzt werden. Wenn sie weich sind, nehmen Sie sie aus der Pfanne und legen Sie sie auf saugfähiges Papier, damit sie gut abtropfen.

Als Nächstes bereiten Sie die Pizzasauce zu. In einer anderen Pfanne einen Spritzer EVOO hinzufügen und die gehackte Zwiebel anbraten. Wenn die Zwiebel pochiert ist, die zerdrückte Tomate, Paprika, den zerdrückten Knoblauch, Oregano und Pfeffer hinzufügen. Wenn Sie fertig sind, fügen Sie es dem Pizzateig hinzu.

Jetzt ist es an der Zeit, den Belag zuzubereiten. Die Champignons und die gehackten schwarzen Oliven sowie den geriebenen Käse darüber geben. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten bei 180 Grad backen..

Auberginen-Pizza

Auberginen-Pizza

Zutaten

  • 2 Auberginen
  • 50 Gramm gebratene Tomaten
  • 2 Esslöffel EVOO
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack

Auberginenpizza... was? Ja, ja, Sie haben richtig gelesen, Aubergine. Vielleicht haben Sie es noch nie probiert, aber dieses Gemüse kann der Pizza einen ganz besonderen und schmackhaften Geschmack verleihen, der alle Ihre Gäste überraschen wird. Hier sind die Schritte zur Herstellung:

Die Auberginen waschen und halbiert auf einen Teller legen. Legen Sie sie für 5 Minuten bei maximaler Leistung in die Mikrowelle. Wenn sie weich sind, eine ganze Aubergine beiseite legen und die andere in runde Scheiben schneiden.

Das Fruchtfleisch der ungeschnittenen Aubergine entfernen und die Haut abziehen. Das Fruchtfleisch zusammen mit einem Esslöffel EVOO, dem Zitronensaft, einer Knoblauchzehe, Pfeffer und Salz in einen Mixer geben. Die Mischung zu einer Paste verrühren.

Jetzt ist es an der Zeit, den Belag zusammenzusetzen. Eine Schicht gebratene Tomaten auf den Teig legen und eine Schicht Auberginenpaste darauf geben. Dann mit geriebenem Käse bedecken und die in Scheiben geschnittenen Auberginen hinzufügen. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Minuten backen.

Jetzt kennen Sie eine Die 3 besten Pizzen mit Olivenöl zur Überraschung Ihrer Gäste. Die besten Rezepte, von der klassischen neapolitanischen Pizza bis hin zu einem Originalrezept.

Außerdem ist es wichtig, hochwertige Zutaten zu verwenden, um den richtigen Geschmack zu erzielen. In der Verde Divino Online-Shop können Sie natives Olivenöl extra bequem von zu Hause aus kaufen, und zwar in guter Qualität und zu einem guten Preis mit nur einem Klick. Welche Pizza würden Sie gerne zuerst probieren?

0
    0
    Ihr Einkaufswagen
    Ihr Einkaufswagen ist leerZurück zum Shop